Optimale Verdauung von Makronährstoffe

Dienstag 24-September-2013



Verdauungsenzyme sind sowohl für eine optimale Verdauung aller Makronährstoffe notwendig als auch für die Aufnahme fettlöslicher Vitamine. Eine gute Verdauung erhöht die biologische Verfügbarkeit von Nährstoffen, verbessert die Nahrungstoleranz und hemmt die Bildung von Toxinen und sonstiger belastenden Substanzen im Verdauungskanal. Dadurch reduzieren sich entsprechende Beschwerden wie aufgeblasenes Gefühl, Flatulenz, Bauchschmerzen, Stuhlgangprobleme, Müdigkeit und diverse darauf bezogene unspezifische Beschwerden.

Verdauungsenzyme können under anderem eingesetzt werden bei:

  • Exokrine Pankreasinsuffizienz
  • Verdauungsbeschwerden
  • Reizdarmsyndrom
  • Zöliakie
  • Lactose-Intoleranz

Für mehr wissenschaftliche Hintergründe können Sie unsere monographie lesen

Cookies

Wenn Sie Ihren Besuch dieser Website fortsetzen und Inhalte durch Anklicken öffnen, stimmen Sie damit der Verwendung von Cookies zu. Mit Cookies sammeln wir Daten zu den Aktivitäten von Besuchern auf unserer Website. Mit diesen Daten erhöhen wir den Benutzungskomfort unserer Website und zeigen Ihnen diejenigen Informationen an, die Sie am meisten interessieren. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie keine Videos ansehen oder Inhalte auf sozialen Medien teilen.  Mehr Informationen.

Eigene Einstellungen für Cookies festlegen