Vitamin D wichtig bei MS

Dienstag 14-Juli-2015

Die Zahnärztin Barbara van Amerongen musste ihre Tätigkeit wegen MS aufgeben. Gegenwärtig forscht sie am VUmc (Fakultät für Medicin, Freie Universität Amsterdam) zur Rolle von Vitamin D bei dieser schweren Nervenkrankheit. Vitamin D hat vermutlich eine hemmende Wirkung auf das Fortschreiten von MS, aber nur in Dosierungen über der RDA, erläutert Van Amerongen. 

 

Barbara van Amerongen betont, dass Vitamin D mehr kann, als nur einen Beitrag zur Qualität der Muskeln und Knochen zu leisten: „Vitamin D3 und Calcium sind außerdem wichtig für die Funktion unserer Nerven, des Gehirns und des Immunsystems. Und das macht es wahrscheinlich, dass Vitamin D3 eine wichtige Rolle bei MS spielt“. 

 

Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass ein höherer Vitamin-D-Gehalt im Blut die Entstehung von MS hemmt, die Anzahl der Schübe verringert und Behinderungen entgegenwirkt. Nachgewiesen wurde, dass bei Kindern mit niedrigerem Vitamin-D-Blutspiegel ein höheres Risiko für eine MS-Diagnose besteht und dass der Vitamin-D-Spiegel bei MS-Patienten während eines Schubs niedriger ist, als während einer Phase, in der die Krankheit ruht. 

 

Der niederländische Gesundheitsrat empfiehlt präventiv einen Vitamin-D-Gehalt im Blut von mindestens 30 nmol/l. „Ein solcher Wert reicht jedoch bei MS oder anderen Krankheiten nicht aus“, kritisiert Van Amerongen. 

 

„Amerikanische Vitamin-D-Forscher gehen im Vorfeld eines wissenschaftlichen Nachweises [...] davon aus,  dass zur Vorbeugung [...] ein höherer Gehalt im Blut notwendig ist. Sie nehmen an, dass die Referenzwerte für den Vitamin-D-Spiegel im Blut bei mindestens 100-150 nmol/l liegen müssen. Sie empfehlen, hierzu täglich 50 Mikrogramm (2000 IE) zusätzliches Vitamin D einnehmen. Das ist eine sichere Dosis.”

 

Van Amerongen rät jedem, der bereits an MS erkrankt ist, mindestens einmal jährlich zu Beginn des Jahres den Vitamin-D-Blutspiegel messen zu lassen und die Dosierung dem Messergebnis entsprechend zu erhöhen. 

Literatur

http://www.msweb.nl/complementair/voeding-vitaminen/942

Cookies

Wenn Sie Ihren Besuch dieser Website fortsetzen und Inhalte durch Anklicken öffnen, stimmen Sie damit der Verwendung von Cookies zu. Mit Cookies sammeln wir Daten zu den Aktivitäten von Besuchern auf unserer Website. Mit diesen Daten erhöhen wir den Benutzungskomfort unserer Website und zeigen Ihnen diejenigen Informationen an, die Sie am meisten interessieren. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, können Sie keine Videos ansehen oder Inhalte auf sozialen Medien teilen.  Mehr Informationen.

Eigene Einstellungen für Cookies festlegen